Die TKK hat "Tic" - "FiV" - EhZ und künftig einen 70% Frauenanteil

Die Turnerschaft 1882 e. V. lädt am 24.04 um 20.00 Uhr alle Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung, in das Kolleg der Vereinsgaststätte „19hundert“, ein.

Neben den Jahresberichten wird es Neuwahlen bei den Beisitzern und ebenso ein Ausblick auf 2018 geben. Im Vorfeld wurden Potentialträgerinnen für die Vorstandsarbeit angesprochen, sodass nach derzeitigem Stand der Vorstand erneut  verjüngt wird und drei weitere junge Damen in die Vorstandsarbeit einmünden. Der Frauenanteil im TKK Vorstand würde dann bei über 70% liegen. Zudem gibt es bereits Interessenten für eine Vorstandstätigkeit ab 2019.

 

Auch wird die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU thematisiert, welche Ende Mai in Kraft tritt. Schon immer schützt der Datenschutz in der TKK den Menschen und seine Persönlichkeitsrechte, daher werden die Auswirkungen und Handlungsbedarfe minimal sein, da bereits in der Vergangenheit Grundlagen in diesem Bereich gelegt wurden. Für 2018 läuft der Antrag auf Anerkennung als Einsatzstelle für einen FsJ'ler (freiwilliges soziales Jahr). Auch die überregional beachtenden Projekte "Tic" (Trainer sein ist cool), "Fiv" (Frauen in den Vorstand) und "EhZ" (Ehrenamt hat Zukunft) werden intensiv fortgeführt. Zudem wird die TKK erneut Projektverein bei der bundesweiten Offensive Kinderturnern der deutschen Turnbundes sein.

 

Die Berichte des geschäftsführenden Vorstandes und der 7 Vereinsabteilungen für 2018 wurden dabei im Vorfeld mit der Einladung zur Mitgliederversammlung versendet berichtet der Vorstandssprecher Thomas Petzold. „Wir versprechen uns hierdurch mehr Transparenz innerhalb des Vereins, da auch im letzten Jahr viele gute Projekte und Ideen umgesetzt wurden. Wir haben weitere Trendsportarten angeboten, sind wieder mehrfach ausgezeichnet worden und haben den höchsten Mitgliederstand seit Gründung. Dies wollen wir intern und extern kommunizieren. Derzeit ist die TKK Familie mit über 1210 Mitgliedern so groß wie noch nie in der Vereinsgeschichte. Dies ist unter anderem auf den Trendsport Jumping-Fitness und das Projekt "Fit-KidSS" zurückzuführen. Des Weiteren wurden mit Yoga und Zumba Fitness weitere interessante Angebote im vergangenen Jahr ins Sportangebot aufgenommen. Einen interessanten Einblick hierzu gibt es an diesem Abend.

Der geschäftsführende Vorstand hofft auf reges Interesse der Mitglieder und verspricht einen sehr kurzweiligen und informativen Abend, da es an diesem Abend keine Sportler- und Mitgliederehrung geben wird. Dies findet seit Jahren an einem separaten Termin im November statt.

Sport erleben

Turnerschaft 1882 Klein-Krotzenburg e.V.
Postfach 1194
63507 Hainburg

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 176 44705650

Sport erleben