Wir sind auch in 2019 Stützpunktverein der Sportjugend Hessen

2019 03 IDS Anerkennung 1Annamaria Peter von der Sportjugend Hessen überreichte der TKK am vergangenen Freitag die offizielle Anerkennung als „Stützpunktverein der Sportjugend Hessen im Programm „Integration durch Sport“. Die TKK ist damit nun bereits im vierten Jahr zertifizierter Stützpunktverein und gehört zu den wenigen Sportvereinen im Kreis Offenbach, welche über diese Anerkennung verfügen.

 

Die Turnerschaft zeichnet sich durch viele Sport- und soziale Projekte aus. Im Mittelpunkt steht das Projekt „Fit-KidSS“. Die Abkürzung  „Fit-KidSS“ steht für „Kinder integrieren durch Sport und Spaß“. Bei diesem Projekt wird ein zusätzliches, kostenfreies und freiwilliges  Sport- und Bewegungsangebot unter Anleitung von Vereinsübungsleitern in Kooperation mit beiden Hainburger Grundschulen angeboten. Auch Kinder von geflüchteten Menschen und Kinder mit gesundheitlichen Einschränkungen werden aktiv über die Grundschulen zur Teilnahme ermutigt.

 

Das Projekt findet alle 14 Tage in der vereinseigenen Turnhalle statt und geht über   2 Schulstunden. Die Teilnahme am Projekt ist für die Grundschüler komplett kostenfrei und die Kinder sind auch über die Turnerschaft versichert.

Des Weiteren ist für den 19.Oktober ein erneuter Selbstbehauptungsworkshop mit einem Polizeihauptkommissar terminiert. Ob auf dem Schulhof oder auf dem Nachhauseweg, im Prinzip können in sämtlichen Alltagssituationen Gefahren begegnen. Diese reichen von verbalen Drohungen oder Einschüchterungen bis hin zu körperlicher Gewalt. Diese Gefahren können von Mitschülern, Gleichaltrigen, aber auch von anderen Erwachsenen ausgehen. Deshalb ist es wichtig, dass man in allen Lebenssituationen selbstbewusst auftritt, auf die Stärken vertraut, sich behauptet und lernt „Nein!“ zu sagen. Hier setzt der Workshop an.

Die Turnerschaft ist zudem Projektverein bei der bundesweiten Offensive Kinderturnen der Deutschen Turnerjugend. Das Projekt findet zwar erst im November statt, aber derzeit laufen bereits die inhaltlichen Planungen zu den zahlreichen kostenfreien Mitmachangeboten.