Bürgerfest des Bundespräsidenten - TKK und DOSB führen Gespräche

2019 08 TKK1882 in Berlin DOSBl

Am vergangenen Freitag gehörte die Turnerschaft zu den geladenen Gästen beim Bürgerfest des Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier. Im Schloss Bellevue fand der Empfang für Vereine und Personen statt, welche sich für das Ehrenamt in besonderem Maß eingesetzt haben.

 

2019 08 TKK1882 in Berlin Schloss BellevueAuf Empfehlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) wurde die Turnerschaft als einer von 3 Sportvereinen bundesweit nach Berlin eingeladen und durfte mit 2 Personen teilnehmen. Thomas Petzold (Vereinsvorsitzender, Projektinitiator und Trainer) wurde begleitet von der 14-jährigen Maris Petzold, die als Übungsleiterin und Mitglied des jungen TKK Zukunftsrates ehrenamtlich tätig ist. Zudem ist sie die Verantwortliche für die Instagram-Seite der Turnerschaft.

Am Stand des DOSB tauschten sich beide mit Uschi Schmitz (Vizepräsidentin) lang über das Ehrenamt aus. Frau Schmitz lobte in dem Gespräch das Engagement der Turnerschaft und hatte schon beim Bundesfinale der Sterne des Sports im Januar in Berlin der TKK die Daumen gedrückt. Begeistert war sie auch vom Projekt "Gibt uns Dein Talent - Finden und binden von jungen Ehrenamtlichen" und dem daraus resultierenden Projekten der "jungen Zukunftsgestalter der TKK". Auch der TV Erlangen (Siegerverein Sterne des Sports) war vor Ort und es erfolgte ein interessanter inhaltlicher Austausch unter den Vorsitzenden.

Der Bundespräsident bedankte sich in seiner Rede bei den ehrenamtlichen Unterstützern und hob die Bedeutung des Ehrenamtes in der Gesellschaft mehrfach hervor. Bei sehr schönem Wetter klang der Abend mit einem Konzert von Lena Meyer-Landrut auf der Bühne aus.

1. Photo:
links: Uschi Schmitz (DOSB Vizepräsidentin), Jörg Bergner (TV Erlangen), Christiane Sehnert (DOSB), Thomas und Maris Petzold (TKK1882), Laura Pschorn (DOSB)

2. Photo:
Thomas und Maris Petzold (TKK 1882)

Sport erleben

Turnerschaft 1882 Klein-Krotzenburg e.V.
Postfach 1194
63507 Hainburg

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 176 44705650

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sport erleben