Wir feiern Tag des Ehrenamtes - Vereinsnachwuchs für 185 Jahre Mitgliedschaft geehrt

2019 09 Kidsehrung

Am vergangenen Wochenende lud die TKK alle Mitglieder, Trainer und Vorstände auf die vereinseigenen Tennisanlage ein. Gemeinsam feierte man das Ehrenamt und die Erfolge der Turnerschaft im vergangenen Jahr. Bekanntlich erhielt man für das Projekt "Gib uns Dein Talent" den hessischen Zukunftspreis für Sportvereine und den goldenen Stern des Sports aus den Händen von Bundespräsident Steinmeier in Berlin. Das war Anlass genug für den Vorstand dies mit der Vereinsfamilie zu feiern und alle ehrenamtlichen Helfer einzuladen. Neben der Bewirtung durch die Abteilung Tennis stand ein Foodtruck mit leckeren Burgern und Pommes zur Verfügung. Für die Kinder wurde zudem das Spielmobil des Landessportbundes bereitgestellt. Zu Beginn wurde ein Tennis-Spaß-Turnier veranstaltet, bei dem jeder mal das Racket schwingen konnte.

Danach gab es noch verschiedene Ehrungen. In der heutigen Zeit ist es nicht mehr selbstverständlich, dass Kinder und Jugendliche sich langjährig an einen Verein binden. Daher hatte der Vorstand der Turnerschaft beschlossen, auch eine Ehrung für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre einzuführen, wenn sie eine gewisse Zeit ununterbrochen als Mitglied in der Turnerschaft angemeldet sind. Beschlossen wurde, das Ehrungen vorgenommen werden, wenn eine mindestens 5-, 10- oder 15-jährige durchgehende Mitgliedschaft in der TKK besteht. An diesem Nachmittag konnten 32 Kinder begrüßt und für insgesamt 185 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet werden.

Aus den Händen des Vorstandes der TKK und in Anwesenheit von Bürgermeister Alexander Böhn wurden die Urkunden und die Eis Heinz Gutscheine übereicht. Die restlichen Urkunden im Rahmen des Trainingsbetriebes an die Kinder nach den Herbstferien übergeben.

Bei gutem und trockenen Wetter kamen über 200 Menschen vorbei und man feierte gemeinsam bis spät in die Nacht die Erfolge rund um das Ehrenamt.

Photo: TKK Vorstand und Kinder