Weihnachtsgrüße 2017

2017 Weihnachtsgruß

JumpingFitnessLogo

Allgemeines

EinPlatz

Beim Jumping kommt ein spezielles Sporttrampolin zum Einsatz, auf dem trainiert wird. Bei diesem Workout werden bis zu  400 Muskeln beansprucht, aber gleichzeitig die Gelenke geschont. Somit ist dieses Workout für jeden geeignet. Jumping Fitness ist deutlich effektiver als Joggen und verbrennt bis zu dreimal mehr Kalorien.

Hauptsache ist es, Spaß zu haben! Jumping ist perfekt gegen Stress und macht glücklich, denn bei diesem Workout werden Glückshormone ausgeschüttet! Jumping Fitness bietet ein tolles Gruppengefühl und ein mitreißendes Training zu energetischer Musik. Beim Jumping werden aber auch die typischen Problemzonen Bauch, Beine und Po trainiert – alle Körperpartien werden gestärkt. Gleichzeitig verbessern die dynamischen Übungen die Ausdauer und sie beugen Rückenproblemen vor. 

 

Voraussetzungen

Life rocks

Hallenturnschuhe sind für die Teilnahme erforderlich! Die allgemeine Altersempfehlung für Jumping Fitness beträgt min. 14 Jahre.

Körpergewicht (bis 120kg) oder Leistungsniveau sind beim Jumping nebensächlich. Die Sprünge und Techniken sind leicht zu erlernen und garantieren auch Anfängern schnelle Erfolgserlebnisse.

Ausgeschlossen vom Jumping sind Schwangere, da das gesundheitliche Risiko für Mutter und Kind zu groß bzw. nicht genau einschätzbar ist. Bei anderen gesundheitlichen Einschränkungen empfehlen wir, zuvor die Meinung Ihres behandelnden Arztes einzuholen. 

 

Trainer

Die ausgebildeten Jumping Instructors leiten die Kurse der Turnerschaft abwechselnd.

 

Anmeldung und Gebühr

Trampolin

Für die Teilnahme an einer Jumping Fitness Trainingsstunde bei der TKK ist eine Online-Anmeldung zwingend erforderlich, die Anzahl wird durch die vorhandenen Trampoline begrenzt. 

Die Kursgebühr beträgt für aktive TKK-Mitglieder pro Stunde 4,00€, die passend in bar bei der Trainerin zu entrichten sind. Für passive und Nicht-Mitglieder beträgt die Gebühr 8,00€ pro Trainingseinheit. Die Stornierung eines gebuchten Kurses ist bis zu einem Tag vor dem Kurs möglich, danach fällt die Gebühr in voller Höhe an. Es besteht jedoch die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu entsenden. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme. 

Da direkt an der Sporthalle nur begrenzt Parkplätze zur Verfügung stehen, bitten wir um die Nutzung der Parkflächen am Schillerplatz!