Wie sich Kinder behaupten können - Selbstbehauptungskurs

Ob auf dem Schulhof oder auf dem Nachhauseweg, im Prinzip können Kinder in sämtlichen Alltagssituationen Gefahren begegnen. Diese reichen von verbalen Drohungen oder Einschüchterungen bis hin zu körperlicher Gewalt. Diese Gefahren können von Mitschülern, Gleichaltrigen, aber auch von anderen Erwachsenen ausgehen.

Deshalb ist es wichtig, dass man in allen Lebenssituationen selbstbewusst auftitt, auf die Stärken vertraut, sich behauptet und lernt „Nein!“ zu sagen.

Workshop 1: 04.05.2024 für Kids

Workshop 2: 29.06.2024 für Jugend / Erwachsene

(... Details ... "weiterlesen"...)

In dem Selbstbehauptungstraining wird in altersgerechten Gesprächsrunden, Rollenspielen sowie mit Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung gearbeitet und dabei den Teilnehmern vermittelt, wie sie sicher auftreten und sich in Gefahrensituationen - mit und ohne Muskelkraft - angemessen verhalten können, um sich zu schützen.Die Turnerschaft 1882 Klein-Krotzenburg e. V. wird auch in 2024 wieder mehrere Selbstbehauptungsworkshops in Kooperation mit dem Institut für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining (I-GSK) anbieten. Als Dozent wird Peter Wengler, Polizeihauptkommissar und zertifizierte Selbstbehauptungstrainer, mit einem weiblichen Vorstandsmitglied zur Verfügung stehen.

Sport erleben

Turnerschaft 1882 Klein-Krotzenburg e.V.
Jahnstr. 16
63512 Hainburg

Mail: info@tkk-1882.de
Telefon: +49 176 44705650

DOSB IdS Logo2018

2016 Großer Stern Urkunde

 

TKKLogoMobil